Herzlich Willkommen bei fans for nature

Ziel des Vereines ist die Förderung der Erhaltung von Wildtieren (Orang-Utans) in möglichst unverfälschten Populationen, womit er sich auf unterschiedlichsten Ebenen für wesentliche Belange des Tier -, Natur- und Umweltschutz einsetzt.

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt den Schutz der Natur, im speziellen des tropischen Regenwaldes in Borneo und seiner Tierarten (speziell dem Schutz der Orang-Utans). Um diesen Zweck zu erfüllen,werden alle Arten von Aktionen durchgeführt.

Die Borneo-Reise von Helmut Huber 1995 war der Beginn eines großen Engagements. Der Aldersbacher stieß damals auf ein krankes Orang-Utan-Baby, das er vor allem wegen der abweisenden Art vieler Einheimischer zum Tierschutz nicht retten konnte. Huber wollte Missstände wie diese nicht hinnehmen und gründete den Verein „Fans For Nature“ (FFN). Eine Entscheidung, die Huber nie bereut hat. Im Gegenteil: Der Verein hat heute 280 Mitglieder in ganz Europa und hat schon viel erreicht.

 

 

FFN Blog

#GivingTuesday, 29.11.2016

gt_banner_fb

fans for nature e.V. nimmt dieses Jahr am #GivingTuesday Event in München teil und Sie sind herzlich dazu eingeladen!

Was ist #GivingTuesday?
Der GivingTuesday ist eine offene Bewegung, die an einem Tag weltweit Menschen für soziales Engagement mobilisiert. Helfen, Schenken, Spenden, Teilen – jedes Engagement zählt. Nach einer erfolgreichen Detuschland-Premiere im vergangenen Jahr feiern wir dieses Jahr wieder den Tag des Gebens, und zwar am Dienstag, den 29. November 2016.

Zusammen mit 10 weiteren Initiativen werden wir den Tag des Gebens feiern. Hier können sich Besucher über unsere aktuellen Projekte informieren und sich engagieren! Es gibt Musik, Getränke und Häppchen.

Wir freuen uns auf den schönen Abend im Impact Hub München, Gotzingerstrasse 8, 81371 München von 19 – 22 Uhr.