Regenwald gehört nicht in den Tank! (Petition)

gt_banner_fb

Unterschreibt die Petition von Gero Leson und der Deutsche Umwelthilfe!

Wir haben wichtiges Teilziel erreicht: EU-Parlamentarier stimmten für Kein Palmöl in den Tank!

Update:
18. JAN. 2018 — Ein entscheidender Schritt und ein wichtiges Signal – Am Mittwoch, den 17.01.2018 stimmte das Europäische Parlament in Brüssel dafür, die Beimischung von Palmöl in Kraftstoffen endlich zu stoppen und damit künftig Regenwälder und ihre Bewohner besser zu schützen! Vielen Dank für deine Stimme und eure vielen E-Mails an die Parlamentarier in den letzten Tagen!

Die Volksvertreter beschlossen, die Beimischung von Palmöl bis 2021 auslaufen zu lassen. Leider verpassten die Parlamentarier aber die Chance, für andere Biokraftstoffe auf Pflanzenölbasis ein ehrgeizigeres Ziel zu definieren und halten für ein weiteres Jahrzehnt an einer bestehenden Obergrenze fest.

Bitte bleib deshalb weiterhin dran und unterstütze unsere Petition! Nach der Abstimmung des EU-Parlaments folgen in den nächsten Monaten die Trilog-Verhandlungen zwischen Parlament, Kommission und dem Rat. Das Abstimmungsergebnis darf in den Verhandlungen nicht verwässert werden!

> zur Petition