Schildkröten-Schutzprogramm

Es ist ein Wettrennen gegen die Zeit, um die wertvollen Schildkröten zu retten.

LEMBATA
Lembata ist die grösste Insel im Solor Archipel und teil der kleinen Sunde-Inseln in Indonesien.

Die Insel hat eine sehr reiche Fauna, auf der Insel und im Meer. Dugongs, Blauwale, Mantarochen, Delfine und vierschiedene Schildkrötenarten sind nur ein paar Spezies, die man in diesen Gewässern findet.

Die Insel Lembata erwies sich dabei als Hotspot für Schildkröten. Seit 2015 bis heute dokumentiert unsere Partnerorganisation „JAAN“ den Verkauf von Schildkrötenpanzer, Eier und Fleisch.

Bis vor Kurzem gab es keine Präsenz einer gemeinnützigen Organisation auf der Insel. In Kooperation mit dem Bürgermeister wird nun ein langfristiges Programm entwickelt, um die aktuellen Probleme der Ausbeutung des Meeres gemeinsam zu lösen.

In Januar 2016 willigte der Bürgermeister Lembata’s ein den Haupt-Brutplatz der Schildkröten auf der Insel unter Schutz zu stellen und mit JAAN zusammenzuarbeiten. Die Organisation hat desweiteren Kontakt zu den einheimischen Fischern aufgenommen, um sie über die Wichtigkeit Schildkrötenschutzes aufzuklären. Schildkröten aller Art werden hier wegen ihres Fleisches getötet. Ihre Eier werden auf dem lokalen Markt zum Verzehr verkauft.

JAAN hat nun dort ein Team aufgebaut, was regelmäßig an den Stränden Präsenz zeigt, die lokalen Inselbewohner aufklärt und die Schildkröten beobachtet.

Der Minister für Fischerei, Susi Pudjiastuti war Juni 2016 vor Ort und den Erfolg des Programs gelobt. Nach und nach kommen immer mehr Schulklassen mit ihren Lehrern, um über den Schutz und Erhalt von Meereslebewesen zu lernen.

Mehr Infos zu dem Programm hier:
http://www.jakartaanimalaid.com/wildlifeprograms/sea-turtle-protection-lembata-flores/